GeistYogah - Heilsitzung
 

... dienen der Auflösung und Überwindung von Ängsten, Automatismen und Traumata.  Problemen also, die sich im Inneren zeigen und sich auf das äußere Erscheinen und Erleben auswirken.

 

Die GeistYogah - Heilsitzung fördert Ihre innere und äußere Gesundheit, verbindet Sie mit Ihrer eigenen Kraftquelle in Ihrem Herzen und versorgt Sie wieder mit Lebensenergie für Ihre Heilung.

 

Die GeistYogah-Heilsitzung baut auf der Yoga-Nidra Meditation auf und stellt eine erweiterte Yoga Nidra Meditation dar. Das einfache Yoga Nidra ist eine Yoga-Technik, mit der tiefere Bewusstseinsschichten erreicht werden sollen. Durch völlige Tiefenentspannung bei klarem Bewusstsein soll ein psychischer Schlaf erreicht werden.

 

Mit der erweiterte Yoga Nidra Mediatation erlangt die Psyche einen erweiterten Bewusstseinszustand, während der Geist wach und klar wird.  Im unbewussten Feld des Herzbewusstseins wird durch die GeistYoga Übung die Neuorganisation in den tiefen Bewusstseinsschichten angeregt, die zu einem seelischen Erwachen führt.

 

Die Erweiterung der Yoga Nidra Meditation durchläuft 7 Bewusstwerdungsstufen, die der Meditierende durchschreitet, um sein Thema oder sein Problem im eigenen unbewussten Feld bewusst aufzulösen.

GeistYogaMädchenNetz.jpg

Mit der GeistYogah Übung "Neuronale Communication" entwickeln Sie die Fähigkeiten eigene und fremde emotionale Erregungsmuster von Geist und Emotionen, mit dem Herzen zu lesen, zu unterscheiden, sie zu korrigieren und bewusst aus dem Herzen zu antworten.Also, sich nicht mit dem anderen zu verwechseln, und mit angemessenen Emotionen und authentischem Selbstausdruck aus dem Herzen zu antworten.Ihre Lebenskraft kehrt zurück. Ihr Herz-Ich führt Sie auf den Pfaden der Wahrhaftigkeit. Es ist Ihre innere Quelle, Ihre innere Stärke, Ihr Labsal, das ewige geistige Licht, das Ihre Seele umhüllt.

IMG_5435 Kopie.jpg

Die sieben Stufen der Neuronalen Communication in der GeistYogah-Therapie sind nicht nur beliebt und hervorragend geeignet bei Kindern, sondern auch bei den Erwachsenen.

Hier die 7 Stufen:

 

  1. Kontakt zur eigenen Quelle

  2. Selbsterkenntnis

  3. Herzöffnung

  4. Rückholung von abgetrennten Seelenanteilen

  5. Bereinigung des Konflikt im unbewussten Feld

  6. Selbstheilung

  7. seelische Selbstbefreiung

Meditierender Teilnehmer im GeistYogah Camp für Kinder 2022 (Romeo Laurenz, 8 Jahre)

Herz und Gehirn, das Zusammenspiel ist kinderleicht

Mit der erweiterten Yoga-Nidra-Meditation werden tiefere Bewusstseinsschichten im Unterbewusstsein erreicht. Durch Konzentration, Meditation und Tiefenentspannung öffnet sich, bei klarem Geist und Bewusstsein, das Tor zum Traumbewusstsein. Das Wachbewusstsein und die Psyche ziehen sich dabei nicht in die „Nicht-Bewusstheit“ zurück, sondern bleiben dabei präsent.

 

Damit wird ein Schulterschluss erzeugt zwischen dem unbewussten Feld im Traumbewusstsein und dem Wachbewusstsein sowie der Psyche. Das kohärente Zusammenspiel zwischen dem Traumbewusstsein, dem Wachbewusstsein, der Psyche und der Herzintelligenz macht die GeistYogah- Therapie so wirkungsvoll und einzigartig, ganz besonders in unserer jetzigen dunklen Zeit.

Das Traumbewusstsein ist ein Bilder-Bewusstsein aus dem sich Realitäten formen, die im Leben als Erfahrung aufsteigen. Die erweiterte Yoga Nidra Meditation basiert auf alten Yoga Überlieferungen.

Im erweiterten Yoga-Nidra-Zustand können Krankheiten und Störungsursachen bearbeitet werden, Trauma, Ursachen von zwischenmenschlichen Beziehungskonflikten und andere physische und spirituelle Probleme.

Dabei werden die Pforten zu höheren Bewusstseinsebenen geöffnet und Kontakt zur Quelle aufgenommen. Dort können Selbsterkenntnis stattfinden, sowie Inspirationen und Führung aus der Intuition des Herzens empfangen werden.

In der GeistYogah Heilsitzung

In der GeistYogah - Heilsitzung erreichen Sie den erweiterten Yoga-Nidra-Zustand und werden, bezugnehmend auf Ihr Thema, durch die 7 Bewusstwerdungsstufen (Neuronale Communication) geführt.

 

Die Heilsitzung ist darauf ausgelegt, ein Problem Ihrer Wahl zu lösen. Sie werden therapeutisch durch Ihren Prozess geführt und müssen keinerlei eigenen Befähigungen dafür mitbringen. Also ganz kinderleicht.

Dieser Weg ist Jahrtausende lang von alten Yogis praktiziert und in alten Überlieferungen weitere gegeben worden. Damals wie heute wird er zur Selbstheilung und dem seelischen Erwachen eingesetzt.

Dauer & Kosten

Eine GeistYogah - Heilsitzung dauert in etwa 1 bis 1,5 Stunden.
Sie kostet pauschal 180 €.

Möchten Sie Ihre Heilsitzung gleich jetzt buchen? Dann scrollen Sie bitte bis ans Ende der Seite und füllen Sie das Kontaktformular aus oder rufen Sie mich gern an um Ihren Termin zu verienbaren.

Sylvia_blau_Kasten.jpg
Logo NC_finale.jpg

Wissenschaftliche Grundlagen zur Neuronalen Communication

Neurowissenschaftler entdeckten schon in den 50er Jahren bei Split-Brain Patienten, dass in den zwei Hälften des Gehirns jeweils ein Ego residiert, das doppelte Ich. Beide Großhirnhälften sind äußerlich identisch und folgen unterschiedlichen Persönlichkeitsmustern. Zwischen den beiden Großhirnhälften verlaufen verschiedene neuronale Verbindungen, Nervenbahnen, neuronale Strukturen. Insbesondere der Balken (Corpus callosum) als Kommunikations- oder Kommandobrücke zwischen beiden Hemisphären.

Bei der Neuronalen Communication wird mit beiden Seiten dieser zweiseitigen Hirnkonstellation sowie der Herzintelligenz gearbeitet, um sie wieder zu harmonisieren und zum kooperativen Zusammenarbeiten zu inspirieren.

 

Unterschiedliche Persönlichkeitsmuster

Es gibt verschiedene Theorien darüber, wie die Trennung auf das Bewusstsein eines Menschen wirkt. So vertreten einige Wissenschaftler die Ansicht, dass es zu einer permanenten Zweiteilung des Ichs käme. Andere sprechen den Sprachzentren und ihrer Lokalisation wesentliche Bedeutung zu. So bestimmen diese den Sitz des Bewusstseins, da sie das Bewusstsein für sich einnehmen und damit eine subjektive Realität schafften.

Wahrscheinlicher ist die Annahme, dass die Ausprägung verschiedenen Bewusstseinsanteile komplexeren Mustern folgt. So sind andere Bereiche unseres Gehirns, wie der Hirnstamm, ebenfalls bewusstseinsbildend oder zumindest beteiligt.

Verschiedene Denkarten im Gehirn

Da man bei Split-Brain-Patienten die Arbeit der Gehirnhälften isoliert betrachten kann, erfahren Forscher viel darüber, ob Funktionsbereiche symmetrisch im Großhirn verteilt sind – oder eher in einer Hemisphäre verortet sind. Man spricht heutzutage von zwei Denkarten. Die „linksseitige“ Denkart ist analytisch, logisch, zeitabhängig, sequenziell. Die „rechtsseitige“ Denkart ist holistisch, synthetisch, kreativ und ganzheitlich.

 

Identifikation mit einer Gehirnhälfte

Je nach eigener Anlage und Stärken neigen wir dazu uns mit einer Hemisphäre zu identifizieren, während die andre Seite eher unterversorgt oder dominiert wird. Manchmal flippt unser Bewusstsein auch unwillkürlich von einer Gehirnhälfte auf die andere Seite. Was im Allgemeinen zur Folge hat, dass wir von unserem Gehirn beschäftigt werden. Während Gedanken rasen, das Überwältigt sein von Emotionen oder Ängsten unseren Lebensmotor heiß laufen lässt, verbrennen wir noch dazu unserer kostbare Lebensenergie.

Das Herz-Gehirn, die Basis der Herzintelligenz

Neuronen im Herz machen das Herz zu mehr als einer bloßen Pumpe. Herz und Gehirn kommunizieren auf verschiedene Weise miteinander. Am bekanntesten ist die Neuronale Communication über das Nervensystem. Die Herzintelligenz gibt minimale elektrische Impulse, die von den Nervenzellen ausgehen und ganze Informationsketten oder Bots an das Gehirn sendet. Unter Bot versteht man ein Muster-Programm, das weitgehend automatisch, sich wiederholende Aufgaben abarbeitet, ohne dabei auf eine Interaktion von außen angewiesen zu sein.

 

Zudem steuert die Herzintelligenz sympathische und parasympathische Nervenfasern, welche wiederum die Aktivität und die Regeneration von Körper und Gehirn steuern. Forscher haben außerdem entdeckt, dass im Herz ein eigenständiges neuronales System mit etwa 40.000 Nervenzellen existiert. Dieses Nervensystem steht mit dem Gehirn in Verbindung und wird „Herz-Gehirn“ genannt. Auch wenn das Herz nicht gleich zum Gehirn avanciert, scheint es doch mehr als eine rein mechanische Pumpe zu sein.

Quellenangaben

Lecturio | Beherrschung medizinischer und pflegerischer Konzepte

https://www.lecturio.de/magazin/medizin/klinik/neurologie/

 

Initiative Herzbewusst | Medizinisches Unternehmen
https://www.herzbewusst.de/wie-funktioniert-unser-herz/das-herz-gehirn

Institut HeartMath | wissenschaftliche Forschung zur Psychophysiologie von der Wechselwirkungen zwischen Herz und Gehirn

https://www.heartmathdeutschland.de/die-methode/

Fazit: In der GeistYogah-Heilsitzung findet Tiefenreflektion im Yoga-Nidra-Zustand statt, im erweiterten und unbewussten Feld des Herzens.

 

Mit dem Herausarbeiten und Präzisieren des Themas oder des Musters beginnt der GeistYogah-Heilsitzung Prozess. Danach beginnt die spirituell-therapeutische Arbeit, indem Sie durch die sieben Stufen geführt werden.

 

Stufe 1 Kontakt zur eigenen Quelle

Der Meditierende nimmt Kontakt zu eigenen Gefühlen auf, die er in Bezug auf das Thema verspürt. Damit nimmt er Kontakt zu seinem unbewussten Feld im Körperbewusstsein auf, in dem alle wichtigen Informationen über ihn gespeichert sind.

 

Stufe 2 Selbsterkenntnis

Im unbewussten Feld eintauchend sieht der Meditierende sein verletztes inneres Ich, das sich durch unbewusste Entscheidungen in einen Konflikt verstrickt hat. Er kontempliert darüber in therapeutische Anleitung und erkennt das kosmische Prinzip von Ursache und Wirkung. Dabei tritt eine Beruhigung des Geistes ein.

 

Stufe 3 Herzöffnung

Bei dem Prozess der Durchdringung und Tiefenreflektion, durch die er stufenweise angeleitet wird, tritt eine tiefere innere Ruhe ein, die zu mehr Gelassenheit und zur Herzöffnung führt.

 

Stufe 4 Rückholung von abgetrennten Seelenanteilen

Nun folgt die Reinigung des Geistes durch Achtsamkeit, bei der das Bewusstsein und die Sinne beim Meditieren klar werden. Neue Einsichten steigen aus dem Feld ins Bewusstsein auf. Abgespaltenen Seelenanteile oder Lebensenergie, die des Geistes und das Herz verdunkelt haben, werden befreit und zurückgeholt. Wer in diesem Yoga-Nitra-Zustand verweilen kann, beobachtet, wie das selbstorganisierende hochintelligente Bewusstsein des Herzens, das Feld im Unterbewusstsein neu organisiert und strukturiert.

 

Stufe 5 Bereinigung des Konflikt im unbewussten Feld

In dieser Stufe kann der Meditierende entdecken, dass kein Objekt des Streits mehr existiert, sondern nur noch Ursache und Wirkung zu erkennen ist. Er kann Zeuge davon werden, wie sich das Bewusstsein von der dunklen Streitstruktur und der Identifikation damit enthaftet. Die dunklen Strukturen des Konfliktes werden aus dem Geist und den Sinnen geflutet von den höheren selbstorganisierenden und hochintelligenten Bewusstseinsschichten im Herz.

 

Stufe 6 Selbstheilung

Der Meditierende kann dabei das Licht erfahren, das in einem unendlichen Raum im Herzen strahlt. Das Licht der kosmischen Energie (Prana) flutet erst das Herz und führt es in die Selbstheilung, dann in den Körper und zum Schluss in das gesamte Feld des Unterbewusstseins.

 

Stufe 7 seelische Selbstbefreiung

Der Meditierende kann diesen interdisziplinären Reinigungs- und Heilungsprozess als seelische Befreiung erfahren. Das Fluten mit der Lebensenergie Prana imprägniert Zellen, Organe, die unterschiedlichen Bewusstseinsschichten und das gesamte Feld mit seelischer Inspiration, die auch als seelische Befreiung erfahren werden kann.

 

 

Zum Abschluss der GeistYogah-Heilsitzung wird mit einem Ritual der alte Weg verabschiedet (der in den Konflikt geführt hat) und die neue Seelenenergie verankert und stattdessen den Seelenweg manifestiert.

Sind Sie an einer GeistYogah Heilsitzung interessiert?

Dann buchen Sie gleich hier mit diesem Formular.

Kreuzen Sie bitte an, ob Sie in Wien oder im Waldviertel buchen wollen!

Dauer & Kosten

Eine GeistYogah - Heilsitzung dauert in etwa 1 bis 1,5 Stunden.
Sie kostet pauschal 180 €.

Sylvia_blau_Kasten.jpg

Praxis Herzintelligenz

Waldviertel

A - 3900 Schwarzenau,

Stögersbach 43

E-Mail: praxis@herzintelligenz.tv

Webseite: www.herzintelligenz.tv

Tel.: 0699 1907 4865

Heilpraxis Wien

A - 1180 Wien,

Littrowgasse 3/2

E-Mail: praxis@herzintelligenz.tv

Webseite: www.herzintelligenz.tv

Tel.: 0699 1907 4865

Sitzung buchen

Vielen Dank!